Herzlich willkommen!

Das kleine WerthhoWerthhoven Kirche, FGAN im Winter, Jakob und Adeleven liegt südlich von Berkum am Rande von Wachtberg, an der Straße nach Bad Neuenahr. Bis 1934 war der offizielle Name des Ortes noch Pissenheim, entstanden aus den alten Bezeichnungen Pisinhaim (770), Piscenheim (856) und Pissunheim (898). Den heutigen Namen verdankt der Ort seinem ältesten Hof, dem Werther Hof.

 

Einweihung des Aussichtspunktes „Wachtberger Höhe“ am 11. September 2016

 

Liebe Wachtbergerinnen und Wachtberger,

vor geraumer Zeit hat unser Verein unweit der höchsten Erhebung der Gemeinde Wachtberg den neuen Aussichtspunkt "Wachtberger Höhe" eingerichtet; er befindet sich oberhalb von Werthhoven am Wanderweg (W) „Rund um Wachtberg“ und bietet eindrucksvolle Fernblicke auf das Siebengebirge und die nördlichen Ausläufer des Westerwaldes. 

 

Ene mene mei

ENE MENE MEI, DIE SCHÖNE KINDERGARTENZEIT IST BALD VORBEI.

Am Freitag, den 1. Juli 2016 war die Aufregung im Kindergarten Maulwurfshügel recht groß. Vier Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen Katharina Kluth, Ruby Ludwig und Jutta Ebert gingen am Nachmittag auf große Fahrt.

Mit Pauken und Trompeten

Kita Maulwurfshügel zu Gast beim Bundeswehr-Musikkorps.

Am 21.Juni 2016 fuhren alle Kinder der Kita Maulwurfshügel in Werthhoven mit ihren Erzieherinnen Katharina Kluth, Jutta Ebert und Ruby Ludwig sowie einigen Eltern nach Siegburg zu einem Kinderkonzert.